Eine Niederlassung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

YouCh – Combo: Ein Aushängeschild der Kath. Jugendkirche Stuttgart

Veröffentlicht am: 28. September 2020

Sonntagabend im Stuttgarter Osten: Die Jugendkirche St. Nikolaus hat ihre Türen weit geöffnet und der Klang von Saxophon, Keyboard, Geige, Gitarre und Gesang klingt auf die Straße. Seit Ende 2016 hört man sie regelmäßig beim DeJuGo (Dekanatsjugendgottesdienst) und viele Jugendliche kommen, um auch die YouCh-Combo live zu erleben. Dabei ist ihr Name auch Programm, denn das gleichnamige jugendpastorale Zentrum YouCh steht für junge Menschen und junge Kirche. Hier können Jugendliche aus der Stadt ihren Glauben leben und zum Ausdruck bringen.

Der Gitarrist Jonathan Lindel sagt von sich, dass er mit der YouCh-Combo auf besondere Art und Weise seinen Glauben zum Ausdruck bringen kann: „Mal schnell und rhythmisch, mal ruhig und in sich gekehrt.“ Dies erfahren die zehn Band-Mitglieder auf ihre je eigene Weise und bringen es bei verschiedenen Gelegenheiten zum Klingen. Songs wie „The potters hand“, „Caminando va“ oder „Here I am, Lord“ klingen bei der YouCh-Combo unbeschwert peppig und „gehen immer wieder ins Herz“, wie es Sa-Mia, die Sängerin der Gruppe, beschreibt.

Außer ihrem regelmäßigen Engagement beim DeJuGo sind sie auch beim Stuttgart Yard des AKM (Arbeitskreis Ministranten), beim YouCh-Geburtstag, beim Jugendkreuzweg und bei Night fever bekannt und nicht mehr wegzudenken. Höhepunkte ihrer Auftritte waren gewiss die diözesane Aussendungsfeier der Sternsinger 2018 und das erste Adventsfestival in der Stuttgarter Jugendkirche 2019. Aber nicht nur mit geistlicher Popularmusik begeistern sie ihre Zuhörer – beim jährlich stattfindenden Stöckach-Fest in Stuttgart-Ost ziehen sie ihre Gäste auch mit Rock und Jazz in ihren Bann.

Für ihr weiteres musikalisches Engagement steht fest, dass sie besonders Jugendliche in der Großstadt mit ihrem unverwechselbaren Sound erreichen wollen und ihre Musik als Gebets- und Verkündigungsform ihren festen Platz in der geistlichen Musik-Szene hat.

Matthias Bogoslawski SDB