Eine Niederlassung
in Trägerschaft der
Salesianer Don Boscos

Leben mit Gott - Psalmengebete

1.

Gott ist bei dir!
Meine Hilfe, die ich bekomme,
kommt von Gott, meinem Herrn,
der den Himmel und die Erde
mit Menschen erschaffen hat.
Der Herr lässt nicht zu,
dass du in schlechten Umgang gerätst
oder irgendwas Schlimmes passiert.
Er hat immer die Augen auf dir
und gibt immer auf dich Acht.
Der Herr ist immer bei dir
und hält die Hände über dich,
um dich zu schützen.>
Der Herr wendet Gefahr von dir ab
und schützt dein Leben.
Auf all deinen Wegen
wird er dich beschützen,
vom Anfang bis zum Ende,
also von der Geburt bis zum Tod,
jetzt und in aller Zukunft!!

Florinda

2.

Gott ist bei dir und so!
Gott ist der Mittelpunkt der Menschheit,
er ist immer und überall dabei,
er beschützt uns und hilft uns.
Du sollst wissen:
Er beschützt dich und hilft dir
vom Anfang bis zum Ende
jetzt und für immer!
Er ist so hell und warm wie die Sonne,
er umgibt dich mit seiner Wärme.

Daniel

3.

Was ist Gott???
Er ist dein Wächter,
der dich beschützt auf all deinen Wegen
von der Geburt bis zum Tod.
Er ist Tag und Nacht für dich da,
denn er schläft nie.
Unsere Hilfe kommt von ihm,
denn er ist der Herr,
der Himmel und Erde geschaffen hat.
Gott hilft jedem,
egal welche Hautfarbe,
groß, schwer, alt und Behinderung.

Steffen

4.

Gott ist bei dir!
Der Herr hat den Himmel
und die Erde geschaffen.
Er ist immer für dich da
und beschützt dich vor Bösem.
Der Herr kümmert sich in guten
wie in schlechten Zeiten um dich.
Er sorgt dafür, dass dir nichts zustößt.
Auf all deinen Wegen
wird er dich begleiten und beschützen,
vom Anfang bis zum Ende,
jetzt und in aller Zukunft!

Sarah

5.

Gott hilft dir!
Ich glaube an den Herrn,
der die Erde und den Himmel erschuf.
Der Herr lässt dich nie alleine.
Er ist der Beschützer aller,
egal ob sie arm sind oder alles haben.
Er hält seine allmächtige Hand
über die Welt.
Die Sonne und der Mond
sind die Zeichen Gottes,
dass er noch da ist.
Das Leben erschuf er und er kann es
auch sehr schnell beenden.
Er schuf den Anfang
und er macht auch das Ende.

Sebastian

6.

Gott, mein Beschützer -
            – Mittelpunkt der Erde
Gott ist mein Beschützer,
Helfer in der Not.
ER bringt mich auf den richtigen Pfad.
ER, der Schöpfer der Erde und der Welt ohne Fehler.
ER ist mein Beschützer
und hält seine große, schützende Hand über mich.
ER macht mein Leben vollkommen.
Gott beschützt mich
vor den heißen Strahlen der Sonne
und wandelt diese in angenehme,
Wärme spendende Wärmequellen für mich um.
Gott lässt nicht zu, dass mich
das Dasein des Mondes krank macht.
ER wandelt dieses Dasein in eine Lichtquelle, die mir
in der Dunkelheit der Nacht den Weg erleuchtet.
ER, Jahwe, mein Gott, ist immer bei mir.
Bei meiner Geburt so wie bei meinem Tod
wird er neben mir stehen
und mich in sein Reich mitnehmen.

Passi

7.

Gott ist der Mittelpunkt
Gott
hat die Erde und das Universum erschaffen,
deshalb muss jeder Mensch ihm treu sein,
denn er ist der Mittelpunkt!

Sei ihm ergeben
und er wird dich leiten
und ans sichere Ufer bringen,
weg von Sturm und Bosheit.

Dort in deinem Land
mit deinem Glauben,
gehe deinen menschlichen Weg,
die Nachricht bringe ins weite Land:
ER ist da!
Ein Gott - unser Gott.

Benjamin

8.

Es gibt einen Gott
Es gibt einen Gott,
der den Himmel und die Erde erschaffen hat.
Es gibt einen Gott,
der dir die Kraft gibt,
die du für deinen Alltag brauchst.
Es gibt einen Gott,
den Beschützer der Welt,
der dich immer mit seiner Kraft und
Herrlichkeit unterstützt.
Es gibt einen Gott,
der dein Leben vom Anfang bis jetzt und
bis zu der Stunde deines Todes bewahrt.

Paul

 

Selbstverfasste Psalmgebete von Schülerinnen und Schülern
der Klassen 9 und 10 der Herbert-Hoover-Hauptschule
Stuttgart-Freiberg aus dem Schuljahr 2007/2008

 

 

 

 

zurück zur Übersicht Gebete